Fr. / 30. JUNI 2017: All Inclusion Festival

Beginn 16 Uhr

All Invclusion Festival


Am 30. Juni findet das zweite ALL INCLUSION FESTIVAL statt. Von mittags 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr nachts rocken wir das Gelände vom Jugendhaus Mitte und feiern wieder von mittags bis tief in die Nacht mit einem bunten Programm von Angeboten aus den Bereichen Spiel, Gaming, Sport, Kreativ, Kunst und Kultur.

Auf den verschiedenen Ständen und Stationen gibt es viel zu tun / mitzunehmen und bei verschiedenen Spielen gibt es Preise zu gewinnen. Im Außenbereich gibt es eine große Bühne mit Live-Musik. Ab 20 Uhr starten wir dann im Club Zentral mit den Highlight-Konzerten und der anschließenden Clubnight.

Für das leibliche Wohl wird es neben den Standards noch verschiedene Snack-Stände mit warmen und kalten Speisen sowie Kaffee und Kuchen geben. Da wir noch keinen Aufzug im Haus haben, wird das gesamte Programm im Erdgeschoss (innen und außen + Veranstaltungssaal) stattfinden. Für jeglichen Hilfebedarf werden zahlreiche Guides und zusätzliche Betreuer eingesetzt, außerdem gibt es zusätzliche Räume für die Versorgung.

Das Fest soll seinem Namen alle Ehre machen, darum bemühen wir uns auf der einen Seite um viele zielgruppenorientierte Angebote und versuchen auf der anderen Seite, ein möglichst breites Publikum anzusprechen. Neben den Trägern der Arbeit mit behinderten Menschen sprechen wir Radiosender (Werbung, Medienpartner) an. Unseren Oberbürgermeister Fritz Kuhn konnten wir für die Schirmherrschaft gewinnen.

Die letzten 3 Acts spielen im Zentral, der Rest spielt sich auf dem Außengelände und der dortigen Bühne ab.

All Inclusion Festival 2017



Folgende Bands spielen ab 20 Uhr im Club Zentral:

Marius Lehnert

The enthusiam for music was always there and in the age of 16, Marius began to interest himself for electronic music. By the devious route of Drum’n’Bass he came to Techno and its varieties. First, Marius was only a pure consument of music in the scene of Stuttgart, but the djing began to fascinate him from the start. Long time it was a question of money but then – in 2003 – Marius purchased turntables, a mixer, headphones and his first records. This was also the beginning of his love to vinyl – this love raised when he played the first time in front of the audience. 2007 was then the year when Marius began to play in different clubs, mostly here in Stuttgart.

www.facebook.com/mariuslehnert.discotronic


Anna Gemina

Antipop aus Stuttgart.
www.facebook.com/annageminaonline



Kids of Adelaide

Kids of Adelaide sind ein Akustik-Gitarren-Duo aus Stuttgart, das den Sound einer mehrköpfigen Band aufbringt. Die Folk-Band, bestehend aus Severin Specht und Benjamin Nolle, hat 2010 als Straßenband angefangen und ihr erstes Album selbst vertrieben, mittlerweile sind sie aber auch schon im Radio vertreten. Eingängige Melodien erinnern an Bands wie Mumford & Sons, aber immer mit dem Charme zweier Straßenmusikanten.
www.facebook.com/KidsofAdelaide



Adresse:
Club Zentral
Hohe Straße 9
70174 Stuttgart

Kosten: kostenlos

Link: www.club-zentral.de