MANNTRA - TOUR 2020

Freitag, 20. November 2020 - ab 19 Uhr

MANNTRA

Nach der Veröffentlichung ihres ersten englischsprachigen Albums „Oyka!“ und Support-Touren mit Bands wie MONO INC., In Extremo & Die Krupps, gehen die fünf Kroaten von Manntra am 06.11.2020 auf ihre erste Headliner-Tour in Deutschland!

Das Licht im Saal geht aus, ein Spotlight erscheint auf der Bassistin Maja. Als diese daraufhin zu Singen anfängt, verliert man sich urplötzlich in der Trance, die der wunderschöne, traditionell- slawische Gesang in einem auslöst. Nur um einem Moment später vom gesamten fünfköpfigen Manntra Monster übermannt zu werden, den Naturgewalten ausgesetzt, die dort auf der Bühne folgend ihrem meisterhaften Handwerk nachgehen.

Der Sound Manntras setzt sich zusammen aus Tradition, was den Einsatz eines Dudelsackes in ihren Songs erklärt und das perfekte Verweben von englischen und kroatischen Texten, stampfenden Industrial-Drums, hart voranschreitenden Metal-Gitarren und dem unverwechselbar slawisch- markanten, dunklen Gesang des Sängers Marko M. Sekul, dessen Stimmspektrum sich von zerbrechlich emotional bis hin zu eisenhart erstreckt und der es versteht, mit den herzzerreißenden Melodien seiner Bandkollegen mit Leichtigkeit zu spielen.

Als Special Guest der „Monster Mind Consuming“ Tour laden Manntra die nautische Freibeutertruppe von „Storm Seeker“ ein, den Saal mit ihrem „Nautic Metal“ einzuheizen und zu ekstatischen Saufgelagen anzufeuern. Die Kombination aus rauem Gesang, Drehleier, Cello und Nyckelharpa gepaart mit deftigen Drums und Metal-Gitarre, losgelassen von einer Horde verschmitzter Piratenabkömmlinge, vermag noch so jedem Auge eine Träne zu entlocken oder eben das Tanzbein in die Höhe schwingen zu lassen.

Facebook: KLICK/

 

 

Adresse: Club Zentral - Hohe Straße 9 - 70174 Stuttgart
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Storm Seeker

Storm Seeker, founded in 2013, plays Pirate Folk Metal with extraordinary instruments like cello, hurdy gurdy and nyckelharpa. After over 50 successful concert in different cities in Germany up to MetalDays Slowenia, the band just released their full length Album “Beneath in the Cold”.

Surrounded by wet darkness and the piercing cold of an invincible stream, your only fellow – a biting smell of salt. You’ve been used to this solitude for a long time swaying in the melancholy of existence. And then suddenly, before your inner melody stops ringing, you’ll be thrown into the cold waters by Timothy’s rough voice – a seductive deepness that promises a way of no return!

In doubt you want to be returning at all, because when you’ll be invited to be a part of Storm Seekers crew for one night, only deaf ears can resist the clear double female fronted voices and the powerful choirs. Woven into the haunting melodies of hurdy-gurdy, cello and nyckelharpa, the band tells stories not only of the dangers and longings of a sailor, but also celebrates a roaring feast – which can only be held by people who never know if they’ll return from their next adventures on the sea.
When Storm Seeker enter the stage-ship, there’s no mercy – you’ll stand the stream or be washed away.

Apart from all cheerfulness Storm Seeker is also capable of producing more melancholic sounds and therefore creates a unique balance between party mood and musically demanding parts.

Facebook: KLICK

 

 

Einlass: 19 Uhr

Eintritt: VVK 22.70 Euro zzgl. Gebühren - Tickets: KLICK

© 2019 Club Zentral | Das Mitte Timo Steiss

© 2019 Timo Steiss  |  das mitte